Besinge den Zorn …

Hat sich am „Zorn“ als Grund für das Töten etwas geändert? Ich meine nicht. Was damals vorherrschende Ethik war, zeigt sich heute in zivilisiertem Gewand. Unsere Schutzhaltungen „entschuldigen“ uns bis weit in das alltägliche Leben.

Was ist Zen?

Manche meinen als „Zen-ni“ müsse man auf Wolken schweben und von keinerlei irdischen Anfechtungen in seinem nahezu überidischen Zustand irritiert werden. Wiederum andere meinen, man tue das um mehr Power und Stärke zu gewinnen, um so etwas wie ein Kung Fu Kämpfer in der modernen Welt zu werden. Und wieder andere meinen man entwickle überirdische Kräfte und strahle die Gelassenheit einer Statue aus – aber die ist eben nur eine Statue. Was also ist Zen?

Mein Weltbild

Wir sind ein sehr komplexes Produkt all der Umstände, all der Genetik, all der Epigentik,die uns zu dem gemacht haben was wir sind. Deshalb hole ich weiter aus – und kann dennoch keine logisch ablesbare Linie finden. Es sind Puzzlesteine, die sich vielleicht irgend wann zu einem Bild fügen können.

Zeillingers Weltbild

Die Quantenphysik sollte unser Weltbild nachhaltig ändern: Die Physik unserer Körper beruht auf Information, und die kann „verschränkt“ und „ewig“ sein.

Sommer-Spintisierereien

„Wir träumen von Reisen durch das Weltall, ist denn das Weltall nicht in uns? Die Tiefen unseres Geistes kennen wir…

Haben wir das schon kapiert?

Unser Weltbild ist, wenn wir ehrlich sind, immer noch geprägt von der Zeit der Religionsgründer, in deren Lehren wir hineingeboren…