Der „Wow“-Moment

Bin soeben über meine Mitschriften aus einem Sesshin mit einem japanischen Zen-Meister gestossen … auf den Ausdruck „nen“. „nen“, das ist einer dieser undurchsichtigen Ausdrucke über die man lange Sinnieren kann. „nen“ist das, was zwischen dem Augenblick ist. Zwischen dem Augenblick? Was soll das heissen?

Wir können die Vergangenheit nicht halten, die Zukunft kennen wir nicht, und das was wir Gegenwart nennen, ist schon im gleichen Augenblick wieder Vergangenheit. „nen“, das ist der Wow-Zustand, bevor uns „Wow“ in den Sinn kommt. Genauer: bevor wir den Augenblick benennen. Begriffe schränken ein, klar, das sollen sie ja auch, sie sollen uns ein Phänomen be-greif-bar machen, das heisst einordenbar, verstehbar, machen. Bevor wir etwas durch einen Begriff einengen, ist dieses Etwas noch im Grunde alles, ist weit, ist unendlich, ist Kosmos, ist Universum.

Wenn wir aus dem Wald auf eine Lichtung kommen und plötzlich vor dem Wasserfall mit einem Regenbogen stehen und einfach in „Wow“ wie festgewurzelt stehen bleiben – das ist „nen“. Das ist Glück. Das ist Freiheit. Das ist ein Moment der uns auch in einem grossartigen Liebesrausch-Orgasmus begegnen kann. Er, dieser Moment ist es, der uns dieses Erlebnis immer wieder suchen lässt – und wenn wir ihm nicht nachweinen, sondern darauf vertrauen das es ihn gibt und dass er mit Sicherheit wieder kommen wird wenn die Zeit für ihn gekommen ist, finden wir ihn wieder. Das ist Meditation mitten im Leben, Meditation die ohne Sitzen auskommt, aber im Sitzen geübt wird.

***

Wenn Ihnen meine Blogbeiträge gefallen abonnieren Sie sie bitte und empfehlen Sie sie weiter: FOLLOW Button rechts unten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s